THS-Turnier in Lübeck Kücknitz 2016

 

Bei besserem Wetter als angesagt und in einer kleineren Gruppe als sonst sind Inga, Manu und Sarah in Lübeck angekommen, und zwar mit festen Zielen: Manu und Sarah spekulierten auf die zweite Quali um in VK2 starten zu dürfen und Inga wollte sich gut bei ihrem ersten Start im VK3 präsentieren.

Unterordnung

Sahra und Mila, die als erste ihre Unterordnung zeigen durften, gingen mit sehr zufriedenstellenden 59 punkten vom Platz.

Archie war bei diesem Turnier etwas unaufmerksam, aber erlief sich mit Manu immerhin noch 53 Punkte.

Inga und Luca hatten noch etwas mit der ungewohnten Technik im VK3 zhu kämpfen und erreichten 46 Punkte.

 

Laufdisziplinen

Gleich zu Beginn der Laufdisziplinen hat ein Zwischenfall die Stimmung etwas gedrückt, denn Archie wurde von einer Biene gestochen und reagierte relativ stark mit einem angesschwollenem Maul und Erbrechen. Die Hürden schaffte er noch, aber dann musste Manu abbrechen, das Hundewohl geht selbstverständlich vor jedem sportlichem Ehrgeiz.

Ingas Läufe verliefen sehr gut, auch die 6 statt 4 Hürden waren kein Problem. Sarah und Mila kamen ebenfalls gut durch, lediglich eine Hürde passte nicht.

 

Fazit:

Nicht alle Ziele konnten erreicht werden, aber so ist das Leben. Inga erreicjt mit Luca 251 Punkte und somit einen guten 2. Platz ( endlich hat Inga auch mal Konkurrenz in ihrer Gruppe ). Sarah und Mila konnten sich mit 267 Punkten den Sieg sichern und können beim nächsten Mal im VK2 starten.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Trainer, die immer so fleißig sind, insbesondere an Rebecca, die später dazu kam und uns vor Ort unterstützte, außerdem an Nicole, Conny und einige andere neumünsteraner Anhänger, die aus Manus Stammverein kamen und uns anfeuerten und selbstverständlich an den ausrichtenden Verein.

 

Sarah Stockleben